Ein kleines Reisekissen für mehr Komfort unterwegs

Ein kleines Reisekissen für mehr Komfort unterwegs

Wie es in unserem Blog schon erwähnt wurde, schließt die Vorbereitung auf eine Outdoor Tour die Erstellung  von einer Checkliste mit ein, in der die ganze für die Tour nötige Outdoor Ausrüstung aufgezählt wird. Plant man eine mehrtägige Tour, soll die entsprechende Ausrüstung für das Übernachten „outdoor“ nicht vergessen werden. Ein guter Schlafsack und eine hochwertige Isomatte könnten dafür ausreichend sein. Manchmal  kann man aber sowieso lange nicht einschlafen oder fühlt sich am Morgen gar nicht erholt. Vor dem nächsten  Tag der Tour soll man gut ausgeschlafen und frisch sein, um alle Abenteuer in vollem Maß zu erleben.

Das Outdoorer Reisekissen eignet sich perfekt für solche Gelegenheiten. In einem speziellen Stuffbag lässt sich das 40 x 25 x 15 cm große Kissen  komprimieren und nimmt fast halb so viel Platz im Rucksack ein. Die Oberfläche aus Flanell macht das Kissen besonders angenehm. Die glatte Rückseite kann leicht abgewischt werden, falls das Kissen zufällig schmutzig wird. Das Reisekissen ist in Verbindung mit einem Schlafsack oder einer selbstaufblasbaren Isomatte sehr praktisch.

Das Reisekissen ist auch bei langen Fahrten empfehlenswert. Im Packsack passt es ohne Probleme in die Reisetasche und kann an Bord des Flugzeuges, in den Bus oder das Auto mitgenommen werden. Es lässt sich leicht aus dem Stuffbag auspacken und nach der Verwendung wieder komprimiert einpacken.

Beim Urlaub am Meer wirken warme Sonne und frische Meeresluft oft entspannend und man liegt gerne ein paar Minuten mit geschlossenen Augen.  Das Outdoorer Reisekissen bringt auch mehr Komfort in die Strandmuschel.

Das Reisekissen können sie günstig bei Amazon bestellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.