Skip to main content

Deuter Trail 20 SL Test

102,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 7. Dezember 2019 01:48
Rucksack Marke
Rucksack Art,
Volumen

In diesem Test stellen wir den Frauenrucksack ACT Train 20 SL detailliert vor mit all seinen Features. Der Testbericht zeigt  die Vor- und Nachteile von diesem Rucksack.

Technische Facts zum Deuter Act Trail 20 SL

  • Größe: 53 x 24 x 20 cm
  • Gewicht: 1,050 Kg
  • Farbe: Schwarz
  • Fächer: Hauptfach mit 2-Wege-Reißverschluss, lässt sich auch bei geschlossenem Deckel gut erreichen; Deckel mit Innen- und Außentasche (innen mit SOS-Label); Kleine Tasche auf Hüftgurt; Seiten-RV- und Netzeinschubtasche; Elastische Kordel auf Front; integrierte Regenhülle
  • Speziell für schmale und kurze Rücken (Frauen und Jugendliche)
  • Besonders geeignet für Sportarten, die sehr gute Lastenkontrolle erfordern
  • Aircontact-Rückensystem optimiert Ventilation
  • Vorrichtung für Trinksystem bis 3 Liter
  • Helmhalterung
  • Lageverstellriemen
  • Hüftgurt
  • Weitere Befestigungsmöglichkeiten (u.a. für Eispickel)

Hier kannst du mehr über den Hersteller Deuter lesen!

Deuter Act Trail 20 SL Test

1) Platzangebot
+ mit dem Volumen 20 L sehr praktisch für die Frauen
– eignet sich nicht für großen Platzbedarf

2) Tragekomfort
+ sehr komfortabel
+ das Gewicht wird gleichmäßig verteilt
+ Schultergurte sind kürzer und schmaler

3) Verarbeitung/Robustheit
+ gute Verarbeitung
+ eine Regenhülle integriert
+ stabiles Material

4) Design/Aussehen
+ modernes Design
+ gut aussehend

5) Funktionen
+ super geeignet für Bergsteigen und Tagestouren
+ eigner sich auch für den Alltag

– für die mehrtägigen Touren kann zu klein sein

6) Sonstiges
+ guter Preis für gute Qualität
+ ist in den Farben azur und schwarz vorhanden

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


102,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 7. Dezember 2019 01:48