Jack Wolfskin Rucksack Berkeley Test

Der Daypack Berkeley der Marke Jack Wolfskin hat sich als ein robuster und langlebiger Rucksack gezeigt, der sich gut für die Schule, Uni, Arbeit sowie Freizeit eignet.

Typ: Daypack
Fassungsvermögen: 30 Liter

Technische Facts zum Jack Wolfskin Berkeley

  • Größe: 44 × 32 × 17 cm
  • Volumen: 30 Liter
  • Gewicht: 2 000 g
  • Farbe: night blue, baltic blue, coffee brown, Schwarz, Ebony Glencheck, Electric trijack, Ensign Glencheck, clover green checks, purple down heks, tarmac paw
  • Material: Polyester
  • Fächer: 2 Hauptfächer, Organizer mit Schlüsselhalter
  • gepolsterter Boden
  • ergonomische Schulterriemen
  • Snuggle Up System

Erfahre mehr über den Hersteller: Jack Wolfskin Rucksäcke

Wo kannst du den Berkeley von Jack Wolfskin kaufen?

Jack Wolfskin Berkeley Test

1) Platzangebot
+ genug Stauraum für Schreibwaren, Bücher und einen Laptop

– nicht geeignet für großen Platzbedarf

2) Tragekomfort
+ sehr bequem mit breiten Schulterriemen
+ Tragesystem gut für den Rücken, weil Gewicht gleichmäßig verteilt wird

3) Verarbeitung/Robustheit
+ gut verarbeitete Nähte
+ wasserabweisendes Material
+ sichere Reißverschlüsse

4) Design/Aussehen
+ optisch ansprechend
+ durchdachte Aufteilung

5) Funktionen
+ geeignet für den Alltag: Job, Studium, Sport und Freizeit
+ passt auch für Wochenendreisen

6) Sonstiges
+ breite Farbenauswahl
+ Preis entspricht der Qualität
+ langlebig