Hüfttasche

Die Hüfttasche ist quasi der kleine Bruder des Rucksacks. Sie ist für jeden geeignet der kurze Touren macht, eher wenig Stauraum benötigt und sich die Bewegungseinschränkung durch einen Rucksack sparen möchte. Ihre Eigenschaften machen die Hüfttasche zum idealen Begleiter für Sportarten wie Nordic Walking, Nordic Cross-Skating, Inline Skating, Joggen oder sogar kleinere Wandertouren, außerdem lassen sich in dieser während einer Stadtbesichtigung Geld und andere Wertgegenstände sicher am Körper tragen. Schließlich eignet sie sich also hervorragend als Foto Hüfttasche.

Hüfttasche – Vorteile, Nachteile und Eigenschaften

Qualitativ hochwertige Hüfttaschen besitzen verstellbare Hüftflossen, die sich optimal an den Körper anpassen lassen. Manche Modelle verfügen überdies über einen verstaubaren oder abnehmbaren Schultergurt, wodurch die Hüfttasche zu einer normalen Tasche umfunktioniert werden kann. In jedem Fall ist es angenehmer und sicherer eine Hüfttasche zu verwenden, um seine Sachen zu transportieren, als sich diese in die Hosentasche oder in die Rückentaschen eines Trikots zu stecken. Abgesehen davon, dass man die Sachen leicht verlieren kann, ist dies beim Sport eine ziemlich unkomfortable Lösung. Die meisten Hüfttaschen haben zudem eine oder zwei Halterungen, an denen sich bequem handelsübliche Trinkflaschen befestigen lassen. Dies macht sie zu einer wesentlich kostengünstigeren Alternative zu einem Trinkrucksack, wobei nicht unerwähnt bleiben soll, dass man im Gegensatz zu diesem mindestens über eine freie Hand verfügen muss, um trinken zu können. Doch die Hüfttasche bietet auch einen Sicherheitsaspekt, der nicht übersehen werden sollte. In die bei fast allen Modellen auf der Vorderseite vorhandenen Netztaschen lassen sich Reflektoren oder kleine Dioden-Leuchten stecken, die andere Verkehrsteilnehmer den Sportler in der Dämmerung wesentlich leichter erkennen lassen. Einige Ausführungen bieten überdies neben dem relativ geräumigen Hauptfach ein separates Nasswäschefach, in dem sich verschwitzte oder feuchte Kleidung getrennt aufbewahren lässt. Schlüsselbundhalter und häufig auch abnehmbare kleine Zusatztaschen für Handy, GPS,… sind weitere Details, über die viele Hüfttaschen verfügen.

Fazit

Eine qualitativ hochwertige Hüfttasche ist ein praktisches und günstiges Accessoire für jeden Ausdauersportler, aber auch für Fotografen und Touristen sehr praktisch. Sie behindert kaum, erlaubt es aber alle wichtigen Gegenstände stets bei sich zu tragen. Darüber hinaus ermöglicht sie Reisenden sich völlig entspannt in fremden Städten zu bewegen.

Hüfttasche Empfehlungen

Hüfttasche Hip Bag SECURTY Test


Foto Hüfttasche Inverse 100 AW Test von LOWEPRO Fotorucksäcke