Tamrac Fotorucksack Test

Hier befinden Sie sich in unserer Tamrac Fotorucksack Test Kategorie, in der wir uns etwas ausführlicher mit dem Fotorucksack Hersteller Tamrac auseinandersetzen. Zunächst möchten wir jedoch einen kurzen Überblick über das Unternehmen Tamrac geben, um Ihnen den Hersteller vorzustellen.

Tamrac im Portrait

Das Unternehmen wurde 1977 in den USA von Fotographie-Enthusiasten gegründet, die ihre Fotoausrüstung bei langen und komplizierten Wandertouren sicher aufbewahrt wissen wollten. Seitdem arbeitet Tamrac im Bereich Fotoausrüstung und Zubehör und hat sich auf die Herstellung von Taschen, Stativen und Rucksäcken spezialisiert. Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Chatsworth im Bundesstaat Kalifornien, wobei die Produkte von Tamrac von den regionalen Vertretungen in Nordamerika, Europa und Japan vertreten werden.

Der Name Tamrac wurde nicht zufällig gewählt, sondern bezeichnet eine Pinienart und soll Liebe zu und Respekt vor der Natur symbolisieren, welches die Grundsätze der Unternehmensphilosophie von Tamrac sind.

Was ist besonders an Produkten von Tamrac?

Das Besondere bei den Kamerataschen und –rucksäcken von Tamrac ist, dass sie speziell für die felsigen Regionen Kaliforniens entwickelt wurden und deshalb sehr robust und widerstandsfähig sind. Außerdem werden alle Produkte von Tamrac in dieser Region unter unterschiedlichen Wetterbedingungen getestet und haben in Produkt Tests hervorragend abgeschnitten. Dementsprechend garantieren sie hohe Qualität, die auch praktisch bewiesen wurde. Seit dem Gründungsjahr haben sich die Produkte von Tamrac natürlich weiterentwickelt und wurden stetig verbessert, um den Anforderungen des modernen Wanderers gerecht zu werden. Auf seiner Suche nach der perfekten Kameratasche bzw. dem perfekten Kamerarucksack, kommen regelmäßig neue, festere Materialien und noch ergonomischer geformte Tragesysteme zum Einsatz. Viele moderne Kamerataschen des Unternehmens werden beispielsweise aus dem gleichen Material wie kugelsichere Westen gefertigt.

Tamrac – ein Qualitätsmarke

Aktuell gehört Tamrac zu den führenden Herstellern im Bereich Taschen und Rucksäcke für Fotoausrüstung und ist weltweit für seinen makellosen Ruf bekannt. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein umfassendes Sortiment von hochwertigen speziell gestalteten Produkten, von kleineren Taschen für Fotoobjektive und professionellen Taschen für mehrere Kameras und Zubehör, bis hin zu Kamera- und Fotorucksäcken, die auch über entsprechende Fächer für notwendige Wanderausrüstung verfügen. Tamrac bietet überdies Laptop- bzw. Notebooktaschen, Rollkoffer und eigens entwickelte wasserdichte Behältnisse für das Transportieren der Foto- oder Computerausrüstung für Reisen am Wasser an. Die Kamerataschen und Fotorucksäcke von Tamrac sind nicht nur robust, sondern gewährleisten auch einen sicheren Schutz der teuren Ausrüstung, sind einfach zu handhaben und ermöglichen einen guten Zugang zum Fotoapparat, wenn er einmal ganz schnell zur Hand sein soll.

Von professionellen Photographen im Test hoch bewertet und geschätzt

Professionellen Fotografen sind Produkte von Tamrac schon seit langem ein Begriff. Zu den von ihnen hochgeschätzten Innovationen zählen Linie Total Coverage Tops, Pop-Off Film Pockets, ZipDrop Pockets, LensGate Divider System, Tuck-A-Way Hip Belt, Giant Rain Flaps und viele mehr.

Tamrac Test Fazit

Tamrac ist zu einem Symbol für innovative Ideen und beständigen Fortschritt im Bereich Taschen und Rucksäcke für elektronische Geräte geworden. Die leichten und robusten Produkte von Tamrac haben viele Anhänger gefunden. Die Firma ruht sich allerdings nicht auf ihrem Erfolg aus, sonder ist stetig darum bemüht neue Lösungen zu entwickeln.

Tamrac Rucksäcke im Test

Kamerarucksäcke:

Tamrac 3375 Speed Pack Dual Access Test

Tamrac Evolution 8 Sling Test

Tamrac 5547 Adventure 7 Tasche Test

Tamrac 5586 Expedition 6 SLR Test