Kinderrucksack Test

Kinderrucksack, WanderungEgal ob Tagesrucksack oder Outdoorrucksack, ein Kinderrucksack unterscheidet sich von Modellen für erwachsene Träger nicht nur durch seine bunte Farbe und kleinere Größe, sondern auch durch eine Reihe von weiteren, wesentlich wichtigeren Merkmalen, wie unser Kinderrucksack Test zeigt.

Ein guter Kinderrucksack verfügt über einen anatomisch kindgerechten Schulterträger, eine speziell gearbeitete Rücken- und Hüftflossenform sowie einen individuell anpassbare Rückenpartie. Alle Gurte, ob Schulter- oder Hüftgurte, sollten für einen optimalen Tragekomfort ordentlich gepolstert und kindgerecht sein und sich an die jeweilige Körpergröße anpassen lassen.

Das Tragesystem sollte zugleich komfortabel und sicher sein und eine stabile Rahmenkonstruktion aufweisen. Nicht weniger wichtig ist eine atmungsaktive Rückenpolsterung und ausreichend Stauraum mit zahlreichen Taschen für all die verschiedenen Kleinigkeiten, die Kinder gerne mitnehmen. Darüber hinaus besitzt ein richtiger Kinder-Outdoorrucksack einen gepolsterten Brustgurt und unterschiedliche Außentaschen mit Befestigungsmöglichkeiten für Gegenstände wie eine Trinkflasche.

Fazit

Vergiss aber nicht, dass Kinder keine schweren Lasten tragen dürfen und die wichtigsten Eigenschaften eines Kinderrucksacks Komfort und Sicherheit sind. Moderne Designs und hübsches Aussehen sollten bei der Auswahl des Rucksacks eine untergeordnete Rolle spielen.

Kinderrucksack Empfehlungen

Die folgenden Kinderrucksäcke wurden bei Testberichten und Erfahrungsberichten besonders häufig empfohlen. Du  kannst diese Kinderrucksäcke günstig bei Amazon kaufen.

Waldfuchs
von Deuter