Kulturtasche

Eine Kulturtasche, auch Kulturbeutel genannt, ist für jede Reise ein Muss, schließlich gilt es sämtliche Pflege- und Hygieneartikel übersichtlich an einem Ort aufzubewahren und da es sich hauptsächlich um kleine und mit Flüssigkeiten gefüllte Produkte handelt, erhöht eine Kulturtasche nicht nur die Ordnung, sondern verhindert zudem zu einem gewissen Grad, dass ausgelaufene Flüssigkeiten und Cremes sich im ganzen Koffer verteilen und andere Gegenstände schädigen oder gar zerstören. Es empfiehlt sich dennoch größere Behälter zusätzlich in Plastiktüten einzuwickeln, wenn man ganz sicher gehen will.

Kulturtasche Vorteile, Nachteile und Eigenschaften

Im Gegensatz zum Kulturkoffer bieten Kulturtaschen oder Kulturbeutel weniger Stauraum, sind aber auch erheblich leichter und nehmen viel weniger Platz weg, wodurch sie bequem in jedem Koffer oder Rucksack transportiert werden können. Ihr großer Vorteil gegenüber einem klassischen Kulturbeutel ist jedoch, dass sie in der Regel ausgeklappt und in diesem Zustand mittels eines integrierten Hakens an irgendwelchen Gegenständen (z.B. einem Ast oder einem Heizungsrohr) befestigt werden können. Dies verhindert, dass die Tasche selbst mit feuchten Waldböden oder schmutzigen Waschbecken auf Campingplätzen in Berührung kommt. Darüber hinaus verfügt eine echte Kulturtasche in ihrem Inneren meist über eine Vielzahl von kleinen Täschchen, die es ermöglichen den Inhalt noch wesentlich übersichtlicher einzuordnen als in einem Kulturbeutel.

Kulturtaschen besitzen in der Regel eine Kombination aus großen und kleineren Innenfächern, die den unterschiedlichen Formen der benötigten Produkte Rechnung tragen. Diese sind teilweise mit Reißverschlüssen, aber auch mit Gummizügen versehen, bestehen aus Netzstoff oder durchsichtigem Plastik. In jedem Fall sollte darauf geachtet, dass der Innenbereich oder gleich die ganze Tasche abwaschbar ist, damit Flecken, die zwangsläufig irgendwann entstehen, wieder leicht entfernt werden können, ohne dass die Tasche Schaden nimmt. Besonderes Augenmerk sollte zudem auf das Vorhandensein einer Vorrichtung zum Aufhängen und ferner einer Trageschlaufe gelegt werden. Gerade für Backpacker Reisen empfiehlt sich eine Kulturtasche zum Aufhängen, wenn möglich mit integriertem Spiegel, denn man weiß nie, wo man die nächste Nacht landet und dann ist es bequem, wenn man den Kulturbeutel einfach aufhängen kann.

Fazit

Kulturtaschen gibt es in vielen unterschiedlichen Designs und Materialien, so dass für jeden ein passendes Exemplar zu finden sein sollte. Sie sind in erster Linie für all jene geeignet, die nicht ständig eine große Auswahl von Kosmetika dringend zur Hand haben müssen. Ihr geringes Gewicht macht sie zu einem idealen Begleiter auf längeren Touren. Wir stellen eine exklusive und eine praktische Kulturtasche vor, die für Damen und Herren gleichermaßen geeignet sind.

Kulturtasche Empfehlungen

Wash Butler I braun im Test von Outdoorer

Wash Butler I blau im Test von Outdoorer

Wash Butler II Test von Outdoorer

Kulturtasche Farfalla Test von piké

Reisekosmetik L Test von Reisenthel